Volker Osthus

Volker Osthus (3. Dan Aikido) unterrichtet seit Februar 2004 im Zanshin-Do. Mit Aikido angefangen hat er im Oktober 1988 in der Aikido-Gruppe der TU Braunschweig.

Er ist Schüler von Jean-Luc Subileau (6. Dan Aikikai Frankreich), der ihn im Juli 2003 zum 3. Dan geprüft hat.

Neben dem Aikido haben ihn auch immer andere Kampfkünste interessiert, die er parallel zum Aikido trainiert hat, so besitzt er Schülergraduierungen im Judo und Taekwon-Do. Seit 2004 trainiert er neben dem Aikido regelmäßig Inosanto Kali, sowie seit 2010 Wing Chun im Einzeltraining.

Er besitzt die Übungsleiter-B-Lizenz (Sport in der Prävention) des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

 
Andrea Pietsch

Andrea Pietsch (2. Dan Aikido) unterrichtet seit August 1999 im Zanshin-Do. Sie hat im April 1992 in der Aikido-Gruppe der TU Braunschweig mit Aikido angefangen.

Sie ist Schülerin von Jean-Luc Subileau (6. Dan Aikikai Frankreich), der sie im Juli 2001 zum 2. Dan geprüft hat.

Neben dem Aikido trainiert sie seit 1999 Shizen Taido bei Kenji Hayashi. Hierin hat sie inzwischen die Graduierung zum 2. Dan erhalten.

Sie besitzt ebenfalls die Übungsleiter-B-Lizenz (Sport in der Prävention) des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Andrea und Volker besuchen, neben den Lehrgängen ihres Lehrers Jean-Luc Subileau, auch verbandsübergreifend Lehrgänge anderer nationaler und internationaler Aikidomeister.

Kontakt:

aikido@zanshin-do.de
Tel.: 0511 / 169 50 47

Webseite anmelden