Zanshin-Do

Zanshin-Do Budo-Sportverein
 
K Y U D O

 
Der Weg des Bogens

Japanisches Bogenschießen ist die älteste Kampfkunst und wird heute noch wie vor 1000 Jahren ausgeführt.
Nachdem der Bogen als Kriegswaffe keine Bedeutung mehr hatte, traten die geistigen Aspekte des Kyudo in den Vordergrund. Aus dem Kriegshandwerk wurde eine Kunst, die der Harmonie und dem Frieden dient.
Der wesentliche Unterschied zum westlichen Bogenschießen besteht in der Benutzung des einfachen, asymetrischen Bogens ohne Visiereinrichtung sowie dem zeremoniellen Ablauf.

Kyudo erfort Ruhe, Konzentration und Präzision. Die ausschließliche Fixierung auf das Ziel oder das Treffenwollen ist nicht entscheidend. Gleichwohl aber der Gewinn an innerer Ruhe.
Kyudo kann nur unter Anleitung erfahrener Schützen probiert werden.

Wagen Sie den Versuch!

mehr...

Trainingszeiten:
Do. 18:00 - 20:00 Uhr
(im Sommer bis 21:00 Uhr)
Freie Waldorfschule, Rudolf von Bennigsenufer 70
So. 19:00 - 21:00 Uhr Turnhalle am Flughafen Hannover, Petzelstraße 50,
direkt hinter dem Hotel Leonardo

 
Auskünfte erteilt K. Blum e-mail

 

zurück zur Hauptseite